Schriftgröße:
Standardschrift Mittlere Schrift Grosse Schrift
Marktgemeinde Eichgraben, Rathausplatz 1, 3032 Eichgraben, Tel.: 02773/44600, Fax: DW 35
zum Land Niederösterreich
Rechte und Pflichten der Hundehalter in Eichgraben

HUNDEHALTUNG ALLGEMEIN:

Meldepflicht auf der Gemeinde (Bürgerservice)
Spätestens im Alter von 3 Monaten muss der Hund auf der Gemeinde gemeldet werden.

Die Hundeabgabe beträgt:

1.) für Nutzhunde jährlich € 6,54 pro Hund

2.) für Hunde mit erhöhtem Gefährdungspotential und auffällige Hunde nach § 2 und 3 NÖ Hundehaltegesetz jährlich € 100,- /Hund.

3.) für alle übrigen Hunde jährlich € 25,- für den ersten Hund und für jeden weiteren Hund € 50,-

Für die Hundemarke ist eine einmalige Gebühr von € 0,60 zu entrichten.

Bitte nehmen Sie zur Anmeldung den Hundepass mit.

Chippflicht 
Spätestens im Alter von 3 Monaten ist jeder Hund mit einem Microchip zu kennzeichnen und zu melden.
Derzeit können Hundehalter/innen Ihre Hunde auf zwei Wegen melden:

  • Sie lassen den gechipten Hund bei der Bezirkshauptmannschaft registrieren
  • Sie beauftragen Ihren Tierarzt mit der Durchführung der Meldung

Führen und Verwahren von Hunden

  • Hunde dürfen ohne Aufsicht nur auf einem Grundstück verwahrt werden, dessen Einfriedung sicherstellt, dass der Hund nicht aus eigenem Antrieb entkommen kann.
  • Innerhalb des Orts- und Siedlungsgebietes darf ein Hund nur mit Maulkorb oder Leine geführt werden. Außerhalb des Ortsgebietes besteht diese Pflicht nicht, jedoch müssen andere Gesetze beachtet werden. So darf der Hund lt. STVO andere Verkehrsteilnehmer nicht behindern oder sich lt. Jagdgesetz nicht dem Einwirken des Hundeführers entziehen.
  • Der Hundehalter/ die Hundehalterin darf einen Hund nur solchen Personen zum Führen und Verwahren überlassen, die die erforderliche Eignung und die notwendige Erfahrung aufweisen.

Sauberkeit
Innerhalb der öffentlichen Orte im Orts- und Siedlungsgebietes hat jeder Hundehalter die Verpflichtung, die Exkremente seines Hundes unverzüglich zu entsorgen. Standorte der Mistkübel  1.36 MB

HUNDE MIT ERHÖHTEM GEFÄHRDUNGSPOTENTIAL:

Bei folgenden Hunderassen und Kreuzungen mit diesen Rassen bestehen neben den allgemeinen Pflichten zusätzliche Bestimmungen:

American Stafford Terrier
Bandog
Bullterrier
Dogo Argentino
Pit Bull Terrier
Rottweiler
Staffordshire Bullterrier
Tosa Inu

Zusätzliche Bestimmungen:

  • Nachweis der erforderlichen Sachkunde (Hundeführerschein) innerhalb des ersten Lebensjahres, bei älteren Hunden spätestens 6 Monate nach der Meldung. Dieser Nachweis ist für jeden Hund einzeln zu erbringen. 
  • Führen des Hundes innerhalb des Orts- und Siedlungsgebietes nur mit Maulkorb UND Leine
  • Nachweis einer Hunde-Haftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von € 500.000,- für Personenschäden und 250.000,- für Sachbeschädigung.
  • Es dürfen nicht mehr als 2 Hunde mit erhöhtem Gefährdungspotential pro Haushalt gehalten werden. (Gilt nicht für jene Hunde, die zum Zeitpunkt des Inkrafttretens des Gesetzes bereits gemeldet waren.)
  • Erhöhte Hundesteuer (Betrag wird noch bekanntgegeben)

AUFFÄLLIGE HUNDE:

Als auffällige Hunde gelten:

  • Hunde, die einen Menschen oder ein Tier durch einen Biss schwer verletzt haben, ohne zuvor selbst angegriffen oder provoziert worden zu sein.
  • Hunde, die zum ausschließlichen oder überwiegenden Zweck der Aggressionssteigerung gezüchtet oder abgerichtet wurden.

Für diese Hunde gelten die gleichen Bestimmungen wie für Hunde mit erhöhtem Gefährdungspotential.

SERVICELEISTUNGEN DER GEMEINDE:

  • Chiplesegerät bei unserer Polizeiinspektion Eichgraben zum Zuordnen gefundener Hunde
  • kompostierbare Hundesackerl zum Selbstkostenpreis (€ 3,50 / 100 Stk)

Bürgerservice
Damit wir Ihre Wünsche, Anregungen und Beschwerden korrekt bearbeiten können, ersuchen wir Sie diese schriftlich an Frau Sandra Kerber

  • per eMail Email
  • per Fax an 02773/44600 11
  • per Post an Marktgemeinde Eichbraben, Bürgerservice, Rathausplatz 1, 3032 Eichgraben

zu übermitteln.

LINKS und DOWNLOADS:

Web Informationsseite zum Hundehaltegesetz des Landes Niederösterreich

Web Österreichischer Kynologenverband

Web Österreichische Hundesportunion

Web Österreichischer Jagdgebrauchshundeverband

Web Österreichischer Hundehalterverband