Schriftgröße:
Standardschrift Mittlere Schrift Grosse Schrift
Marktgemeinde Eichgraben, Rathausplatz 1, 3032 Eichgraben, Tel.: 02773/44600, Fax: DW 35
zum Land Niederösterreich
Mentoring Programm Eichgraben startet

Mentoring ist eine erprobte Methode zur Förderung jeder beruflichen Karriere. Im Mittelpunkt steht das Lernen an einem erfolgreichen Vorbild, einer Mentorin oder einem Mentor.

MentorInnen unterstützen Nachwuchskräfte (*Mentees*) bei informellen Fragen, stehen mit ihren Erfahrungen beratend zur Verfügung und helfen beim Erkennen von Zusammenhängen und Hintergründen im komplexen Gesellschaftsgefüge.

Ein solches Mentoringprojekt wurde nun in Eichgraben gestartet. Das Projekt wurde von Frau Mag. Gabriele Hahn, Geschäftsführerin und Inhaberin der Firma "mmde - mentoring & management development" gemeinsam mit GGR Claudia Führer entwickelt. Bürgermeister Martin Michalitsch erreichte in Gesprächen mit dem Land NÖ die Einbindung des Projektes in die Mentoringprogramme des Frauenreferates des Landes NÖ.

Das Eichgrabner Mentorenprogramm richtet sich an Männer oder Frauen in Karenz, die den Wunsch haben sich selbstständig zu machen. Als Mentoren oder Mentorinnen werden erfolgreiche Selbstständige/Unternehmer mit Bezug zu Eichgraben gesucht.

Das erste Mentorenpaar ist Frau Mag. Gabriele Hahn als Mentorin und Frau Ing. Astrid Tamas als Mentee.

Web Zur Seite des Regionalen Mentorings

 

zoom
v.l.n.r.: GGR Claudia Führer, Mag. Gabriele Hahn, Ing. Astrid Tamas, Bgm. Martin Michalitsch, DI Hedwig Thun