Startseite Allgemein Stammzellentypisierung in Eichgraben

Stammzellentypisierung in Eichgraben

0
432
Plakat Stammzellentypisierung

Für Patientinnen und Patienten mit Leukämie ist eine Stammzellspende oft die einzige Aussicht auf Hilfe oder Heilung. Wer sich als mögliche Spenderin/als möglicher Spender von Stammzellen registrieren lassen möchte, um bei Bedarf für eine lebensrettende Stammzelltransplantation zur Verfügung zu stehen, kann dies am 13. September 2020 in Eichgraben tun.

Der Samariterbund Eichgraben organisiert in Kooperation mit der Medizinischen Univesität Wien eine Stammzelltypisierung im Gemeindezentrum Eichgraben. Am 13. September 2020 von 09:00-12:00 Uhr. Als freiwillige Spenderinnen/Spender von Stammzellen kommen gesunde Personen im Alter zwischen 18 und 55 Jahren infrage, eine Registrierung ist im Alter von 18 bis 45 Jahren möglich.

Jede Spenderin/jeder Spender wird über Zweck, Durchführung und potenzielle Gefahren der Stammzellspende umfassend von einer Ärztin/einem Arzt informiert. Die Ärztin/der Arzt untersucht auch die Spendentauglichkeit. Für die Gewebetypisierung wird eine Blutprobe oder ein Wangenabstrich abgenommen. Nach der Registrierung werden die Daten in das Österreichische Stammzellregister in anonymisierter Form aufgenommen. Die Spenderdaten stehen damit auch weltweit für Suchanfragen zur Verfügung. Ab diesem Zeitpunkt kann die Spenderin/der Spender jederzeit weltweit für eine Stammzellspende angefragt werden. Die Spenderin/der Spender hat das Recht, jederzeit von der Bereitschaft zur Stammzellspende zurückzutreten.

Viele Informationen rund um das Thema finden Sie hier.

Merken Sie sich bitte den Termin vor – vor allem die vielen Patientinnen und Patienten freuen sich, wenn sich möglichst viele Menschen registrieren lassen.

Stammzellen spenden
Größe : 412 kB Format : PDF

 


 Artikel drucken
Ähnliche Einträge laden
Ähnliche Einträge laden Allgemein

beachten Sie auch

COVID-19 Update 13. August 2020 – weiterer positiver Fall

Seit heute ist ein neuer positiver COVID-19 Fall von der BH St. Pölten gemeldet worden (mi…