Startseite Allgemein Dirndlgwandkirtag

Dirndlgwandkirtag

1
236

Tolle Stimmung beim Dirndlgwandkirtag und Rekord beim Blutspenden – am Sonntag, 10. September wurde zuerst fleißig Blut gespendet und anschließend zünftig gefeiert. 

Ein Rekordergebnis brachte die Blutspendeaktion im Großen Saal des Gemeindezentrums am Sonntag – 82 spendenfreudige Eichgrabnerinnen und Eichgrabner nahmen teil, 9 Blutspenden mussten aus medizinischen Gründen leider abgelehnt werden. Am Ende des Tages konnte das Team der Blutbank St. Pölten mit 73 Blutspenden nach Hause fahren. Das ist ein neuer Rekord! Die Mitarbeiterinnen der Blutbank St. Pölten blieben anschließend noch beim Dirndlgwandtag und haben angekündigt, nächstes Jahr das Dirndl einzupacken und mitzufeiern! Ein großer Dank an die Teams der Rettung Eichgraben und der Blutbank und natürlich allen Spenderinnen und Spendern für die großartige Spendenbereitschaft.

Während im Gemeindezentrum Blut gespendet wurde – wurde draußen zünftig gefeiert. Beim Dirndlgwandtag wurde zum Frühschoppen des Musikvereins Eichgraben-Maria Anzbach und zur Musik der Anzbacher Teufelsgeiger fröhlich getanzt. Kulinarisch gab es Wein vom Weingut Lutzer und ein passendes Speisensortiment vom MO’s. Highlight war wie jedes Jahr die Dirndlkette. Bürgermeister Martin Michalitsch verteilte  Lebkuchenherzen und Vizebürgermeisterin Elisabeth Götze Riesenbrezen. Für Bürgeremister Martin Michalitsch gab es diesmal einen besonderen Grund zum Feiern: Er wurde vom Musikverein Eichgraben-Maria Anzbach zum Ehrenmitglied ernannt. Herzlichen Glückwunsch!

Fotos: zur Verfügung gestellt von Karl Satzinger

 


 Artikel drucken
Ähnliche Einträge laden
Ähnliche Einträge laden Allgemein

beachten Sie auch

Heizkostenzuschuss des Landes NÖ 2018/2019

Seit vielen Jahren unterstützt das Land Niederösterreich sozial bedürftige Bürgerinnen und…