Startseite Allgemein Heizkostenzuschuss der Marktgemeinde Eichgraben

Heizkostenzuschuss der Marktgemeinde Eichgraben

0
722

Aufgrund der aktuell herausfordernden Energiepreisentwicklung, Gebührenerhöhungen und der weiter anhaltenden schwierigen Situation durch die Coronakrise, ist für viele Menschen das Heizen ein finanziell herausforderndes Thema. Wie schon in den letzten Jahren gewährt das Land Niederösterreich einen einmaligen Heizkostenzuschuss von 150 Euro für bedürftige Menschen in Niederösterreich. So wie andere Gemeinden auch, schließt sich die Marktgemeinde Eichgraben mittels einer zusätzlichen Unterstützung dieser Aktion an.

Der Gemeinderat hat dazu einstimmig beschlossen, zu dem vom Land Niederösterreich gewährten Heizkostenzuschuss einmalig für die Heizperiode 2021/2022 eine zusätzliche Auszahlung in der Höhe von € 150,- als Energiekostenzuschuss der Gemeinde zu tätigen.

Anspruchsberechtigt sind Personen mit Hauptwohnsitz in Eichgraben, die den Heizkostenzuschuss vom Land NÖ 2021/2022 gewährt bekommen. Diesen kann man noch bis 31. März beantragen, Informationen dazu finden Sie hier

Anspruchsberechtigte Personen brauchen nichts weiter zu tun, das Geld wird automatisch überwiesen. Wir werden in einem Schreiben darüber und über Möglichkeiten Energie zu sparen informieren.


 Artikel drucken
Ähnliche Einträge laden
Ähnliche Einträge laden Allgemein

beachten Sie auch

Ukraine – Unterstützungsmöglichkeiten, Tipps und Formulare – Update Deutschkurse

Der Krieg in der Ukraine direkt in Europa dominiert derzeit die Nachrichten und beschäftig…