Startseite Allgemein Schulfreiraum – Pflanztag

Schulfreiraum – Pflanztag

1
209
Pflanztag Schulfreiraum Groß

Im Rahmen der Förderung für die Gestaltung des Schulfreiraums ist auch eine naturnahe Bepflanzung nach den Kritierin von “Natur im Garten” vorgesehen. Aus diesem Grund starteten am Mittwoch den 28. November 2018 eine Gruppe von Erwachsenen eine Pflanzaktion: Bäume und Sträucher wurden an den gewünschten Platz gebracht und eingesetzt. DI Rudolf Wagner von der Aktion „Natur im Garten“ unterstützte die Gruppe bei der Verortung der Pflanzen.Die Pflanzung  einer schönen Linde und zahlreicher Büsche und Beerensträucher durch die Kinder wird im Frühling folgen. Im Rahmen der Förderaktion „Schulhöfe und Spielplätze in Bewegung“ entsteht in unserer Schule ein neuer, naturnaher Schulfreiraum. „Das Besondere an der Aktion ist, die zukünftigen Nutzerinnen und Nutzer aktiv in die Planung und auch Umsetzung des Schulfreiraumes miteinzubeziehen“, freut sich Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister.

In den vergangenen Wochen wurde auf diesem Freiraum fleißig gegraben und gebaut. Spielgeräte wurde aufgebaut und die Fertigstellung des Hartplatzes naht mit schnellem Schritte.

Ein Stelzenhaus mit Kletterwand und Feuerwehrstange, eine Wikingerschaukel, ein Hüpfgurt ein Sandspielbereich, eine Sitztribüne, Bereiche zum Balancieren und vieles mehr bietet dieser Schulfreiraum für Groß & Klein. Bei der Realisierung dieser Projekte wird besonders auf die naturnahe Gestaltung unter Berücksichtigung der „Natur im Garten“ Kernkriterien (Anlage und Pflege ohne Pestizide, ohne chemisch-synthetische Dünger und ohne Torf) geachtet. Sträucher, Bäume, Naschhecken und Duftinseln ergänzen das Angebot.

Wir freuen uns, dass die Mitbeteiligungsprojekte im Rahmen der Förderaktion bei den Kindern und auch bei den Erwachsenen so gut ankommen und sie ihren zukünftigen Treffpunkt ein großes Stück weit selbst mitgestalten konnten. Deshalb findet im Frühjahr 2019 mit den Kindern der Volksschule eine weitere „Pflanzwerkstatt“ statt. Sträucher zum Einsetzen gibt dafür genug! Die Eröffnung des neuen Schulfreiraumes ist im Frühjahr 2019 geplant.

Rückfragen zur Förderaktion „Schulhöfe und Spielplätze in Bewegung“: NÖ Familienland GmbH, Martina Strobl, T: 02742 9005 13487 oder foerderaktion@noe-familienland.at

Fotos: zur Verfügung gestellt von Martina Strobl / Familienland


 Artikel drucken
Ähnliche Einträge laden
Ähnliche Einträge laden Allgemein

beachten Sie auch

Generationenfeier März 2019

Anfang März hat die Gemeinde die Neugeborenen und die Geburtstags- und Ehejubilare zur Gen…