Startseite Amtliche Mitteilungen Kundmachung Tierschutzvolksbegehren

Kundmachung Tierschutzvolksbegehren

0
159
Kundmachung

Aufgrund der am 25. August 2020 auf der Amtstafel des Bundesministeriums für Inneres sowie im Internet veröffentlichten stattgebenden Entscheidung des Bundesministers für Inneres
betreffend das oben angeführte Volksbegehren wird verlautbart, dass die Stimmberechtigten von Montag, 18. Jänner 2021, bis (einschließlich) Montag, 25. Jänner 2021,in jeder Gemeinde in den Text des Volksbegehrens samt Begründung Einsicht nehmen und ihre Zustimmung zu diesem Volksbegehren durch einmalige eigenhändige Eintragung ihrer Unterschrift auf einem von der Gemeinde zur Verfügung gestellten Eintragungsformular erklären.

Verlautbarung Eintragungsverfahren
Größe : 89.7 kB Format : PDF
Text Tierschutzvolksbegehren
Größe : 636.1 kB Format : PDF


 Artikel drucken
Ähnliche Einträge laden
Ähnliche Einträge laden Amtliche Mitteilungen

beachten Sie auch

Update 25. November – COVID 19 – aktuelle Zahlen, Kindergarten und Maßnahmen für die Gemeindeeinrichtungen

Mit 17. November treten die neuen COVID-19 Maßnahmen in Kraft. Was bedeuten diese Maßnahme…