Startseite Natur Natur im Garten – Blühwiesensonntag am 3. April

Natur im Garten – Blühwiesensonntag am 3. April

1
598
Blumenwiese Natur im Garten_-_Joachim Brocks

Mit der Aktion „Blühwiesensonntag“ wollen wir gemeinsam mit „Natur im Garten“ einen Beitrag zum Klima-, Umwelt und Artenschutz leisten. Ab sofort können Sie sich bei uns im Bürgerservice, in der Bücherei oder am 9. April beim Ostermarkt Blühwiesen-Samensäckchen abholen und die Samen in Ihrem Garten, in Ihren Wiesenflächen ausstreuen. Eine Blühwiese ist nicht nur das krönende Element eines Naturgartens, sie ist auch Lebensraum und Nahrungsquelle für 600 Wildbienenarten, Schmetterlinge und Nützlinge im öffentlichen und privaten Grünraum. Bereits voriges Jahr wurden landesweit 1,68 Mio. Quadratmeter Blühwiese im Zuge der Aktion „Blühsterreich“ angelegt, das entspricht einem Quadratmeter Blühwiese pro Niederösterreicherin und Niederösterreicher.

Wie eine Blühwiese mit wenig Aufwand richtig angelegt und gepflegt wird oder warum Blühwiesen für den Artenschutz so bedeutend sind, erklären die Expertinnen und Experten von „Natur im Garten“ unter www.bluehsterreich.at.

Lassen wir gemeinsam Eichgraben aufblühen!


 Artikel drucken
Ähnliche Einträge laden
Ähnliche Einträge laden Natur

beachten Sie auch

Eichgraben ist Klimaschutz-Pionier

Niederösterreich hat als erste Region Europas die Klimaziele des Landes auf die Gemeindeeb…